FALLSTUDIE – KOOPERATIONEN

Strategische Ausrichtung eines Kooperationsunternehmens im technischen Handel

DAS UNTERNEHMEN
AUSGANGSSITUATION

Führender Unternehmensverbund im technischen Großhandel

  • Keine klare Strategie, keine klaren strategischen Ziele 
  • Unscharfes Geschäftsmodell 
  • Ineffiziente Organisationsstrukturen 

UNSER VORGEHEN

  • Erhebung Interessen und Erwartungshaltungen der Partnerunternehmen 
  • Durchführung Strategie-Workshop (SWOT-Analyse/strategische Optionen, 
    Mission/Vision, Kernaufgaben, Produktportfolio, Märkte und Kunden, 
    strategischer Handlungsbedarf) 
  • Entwicklung einer Unternehmensstrategie (methodische Unterstützung) 
  • Konzepterarbeitung Führungsorganisation (neues Governance-Modell)

ERGEBNISSE

  • Abgestimmter strategischer Fahrplan (Strategie Roadmap) 
  • Abgestimmte Unternehmensstrategie 
  • Konzept zur neuen Führungsorganisation